AKTUELL

"Bloggen ist eine Kulturtechnik"
ZVR-Zahl: 833248386

Freitag, 28. August 2020

Pondoland und Maluti

Obwohl der 'längste und härteste' der Lockdown der Welt noch immer im Gange ist, gelang es der Aussenstelle unlängst, nach komplizierter Permitzusammenstellung, zwei spätwinterliche Wanderungen zu unternehmen.

Donnerstag, 27. August 2020

Großglockner über den Stüdlgrat: Ersatzprogramm KW 35...

Nachdem mir nachwuchsbedingt die Teilnahme an der KW35 dieses Jahr nicht möglich war - ein spannender Blogbeitrag steht uns noch in Haus - ging sich aber dann für mich doch noch wenigstens eine Bergfahrt mit Übernachtung aus. Am Mittwoch am Abend reisten Winnie und ich zum Lucknerhaus an, wo am wohlbesuchten Parkplatz campieren zwar verboten ist, sich aber scheints niemand recht darum kümmert. Nach Einnahme einiger Elektrolytgetränke zogen wir uns zur Nächtigung ins Auto zurück (ist das eigentlich campieren?) wo um 04:20 der Wecker läutete und von wir nach einem kurzen Frühstück Richtung Stüdlgrat aufbrachen.

Montag, 24. August 2020

Waldraster Spitze und Serles Ostgrat: "Der Schutt" oder "Angewandte Heimatliebe"

 
Nachdem ich im Internetz eine interessante Seite über alternative Besteigungsmöglichkeiten der Serles gefunden hatte, hatte ich (vermutlich auch dem schlechten Wetter und dem engen Zeitfenster geschuldet) mit Winnie einen Partner für diese unkonventionelle Bergtour gefunden. Es sei gleich vorab bemerkt, dass wir die von uns gewählte rot markierte Route auf die Waldrasterspitze nur Alpinisten empfehlen die ihre Schuttfähigkeiten schulen  wollen. Auf der Webseite ist jedoch noch eine grüne Route beschrieben, die evt. in Verbindung mit dem Serles Ostgrat eine nette und weniger überlaufene Anstiegsvariante darstellt.

Sonntag, 16. August 2020

Patteriol NO Grat

  

Berni H und Helli M waren am Patteriol NO Grat. Nachdem die letzte Besteigung durch letzteren doch schon ca. 25 Jahre zurück liegt kam der neuerliche Besuch fast einer Neutour gleich.