AKTUELL

"Bloggen ist eine Kulturtechnik"
ZVR-Zahl: 833248386

Montag, 20. Januar 2020

Mit Sir Karl auf Tour

Gerade beim alpin-urbanen Skibergsteiger herrscht die Meinung, dass diesen Winter skitourentechnisch nur südlich des Inns was zu hohlen sei und man deswegen zu diesem Zweck praktisch ausschließlich in Richtung Brenner oder gar ins Land des Großvernatsch und Spumas aufbrechen sollte. Um diese These - frei nach Karl Popper (sind ja schließlich ein bißchen auch irgendwie ein akademischer Haufen) - zu falsifizieren, wagte sich zwecks Feldstudie die A.N.A (Außenstelle Nord-Alpen) ins vermeintlich apere Karwendel...
gute Canelloni gibts nicht nur in Bella Italia
gar nicht mal so schlecht

leider schon besetzt und somit als AAVI-Turm 2.0 eher ungeeignet
(zumindest Erstbesteigung wird's keine mehr)
Bergsteigen ist manchmal wirklich ein sonderbarer Umweg ins Gasthaus
(steile, steile Rinne, wie der Haak jetzt passend sagen würde)
Karwendel oder doch Dolomiten?
ganz alluanig - Ossi was my copilot...



Keine Kommentare: