AKTUELL

...nein ich schreibe keine Blogbeiträge mehr!

Dienstag, 23. August 2016

I Coni del Calcare d'Italia: Gran Fermeda - Gruppo delle Odle


Im letzten Beitrag wurde ein Werk aus den 50er Jahren folgenden Worten zitiert:

 "Wer etwa von der ehemaligen Regensburger Hütte hinaufschaut gegen die Zacken der Geislergruppe, wird sich lebhaft an den Rundblick von der Adolf-Pichler-Hütte erinnern."

...und so machte sich der Verf. in Begleitung von Sportfreund Winnie L. auf in die Gruppo delle Odle zum Lokalaugenschein.

Mittlerweile darf das Rif. Firenze wieder Regensburgerhütte heißen - sind ja schließlich beides schöne Städte.
...und wirklich die Ähnlichkeit war frappant, lediglich der Fels weniger interessant.
Ursprünglich hätten wir ja den Südostgrat geplant gehabt, leider jedoch den Einstieg nicht gefunden. Nachdem wir schon ca. 100HM zurück gelegt hatten, entschlossen wir usn den Normalweg durch die Südwand fortzusetzen (III) - diesmal fast ohne Topo. Schöne Kletterei an festestem Fels.
...der Verf. ca. 100HM unter dem Gipfel.
Frühes Gipfelglück auf der Großen Fermeda (2850m).
 Bergfreund L. beim Balanceakt am Reitergrat...
Das Seil wurde erst auf der Abseilpiste ausgepackt...
Nach der Tour gab es Deutsches Bier um 10 EUR/Liter... Die Ausbeutung durch die "fremdvölkische Herrschaft" scheint restlos beseitigt.

Mehr Fotos gibt es hier...

Keine Kommentare: