AKTUELL

"Bloggen ist eine Kulturtechnik"

Montag, 30. Dezember 2013

Rauher Kopf



Samstag 8:30 traffen sich Berni H. Heli M. und Martin R. rechtzeitig bei der Basilika, um über mögliche Schitourenziele zu beraten. Die Witterungs-, Schnee- und Lawinensituation machten das Eingrenzen der Region (Brennerberge) zwar leicht (einstimmig), jedoch die Definition des Gipfelziels schwierig.
 
 


Nach dem Passieren der Mautstelle Schönberg, einigte man sich auf das Schmirntal, zunächst auf das äussere. Schließlich war die Schneesituation im Tal doch nicht überzeugend, dass man eine kleine Erkundungsrunde bis nach Obern und wieder retour wagte, um einen guten Überblick über die Gesamtsituation zu erhalten.


Die netten Parkwachtler in Schmirn wollten uns dann fast noch zum dortigen Bergsicherheitstag abwerben. Schließlich starteten wir am Parkplatz der "Kalten Herberge" - der Straßendienst der TLR hat ganze Arbeit geleistet - und treffen dort die aufbruchbereite Aktivitas Ulli G., Alex K. und David mit dem selben Ziel.
 

Gipfelrast sogar gemütlich mit wenig Wind und Blick auf den Olperör im Rücken. Die Wahl war gut mit super Pulverhängen bis zum Wald und in den großen Lichtungen. Nur für die letzten Schwünge bis zum Weg wären ein paar Zentimeter mehr Schnee auch nicht nachteilig.

 

Schließlich wurde die Tour und auch allerhand anderes ausgiebig im GH Lamm nachbesprochen. Das Auto der BSSStJ wurde am Parkplatz zur Ottenspitze gesichtet, deren Wirken in den Weihnachtstagen großteils unbekannt ist und deren Blogeinträge noch ausstehen...


Kommentare:

LdBSSSTJ hat gesagt…

Die BSSSTJ hat sich ja bekanntlich von den Blogeinträgen verabschiedet!

LdBSSSTJ hat gesagt…

...außerdem ist das Wirken der BSSSTJ während der Weihnachtstage durchaus einem größeren AAVI-Kreis bekannt: Dazu zählen unter anderem schöne Tourentage mit VVB/VVS(auch mit bestem Powder), stimmungsvolle Silvesterfeier inklusive.

mru hat gesagt…

zumindest wird der blog noch gelesen... ist ja auch was wert ;-)