AKTUELL

Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Donnerstag, 2. Dezember 2010

Omertà

"Hinaus aus den Mauern, hinaus aus der Stadt" heißt es in einem der wohl berühmtesten Bergsteigerlieder Innsbrucks und damit wohl der ganzen Welt. Diese, oft in Bierseeligkeit gelallten Worte, sollten endlich ihre Halbwertszeit, welche zumeist zufällig mit der Innkeller-Sperrstunde ident ist, überdauern und in die Tat umgesetzt werden.

Hinaus - auch wenn die Mauern fehlen (überall diese Maf.Stimmung!)

Aus diesem Grund reisten Teile des Innsbrucker Mafia-Clans "Kletta-Nostra" nach Sizilien, um auch einmal dort ihr Unwesen zu treiben.
Dort gabs auch eine scharfe rothaarige (2 PS mehr!!) Mietze für uns.8a.nu Ghostwriter Rechtsrat Dr. Felix Krull (links, rechts Kurator) knackte u.a. Red Alert (7c+/8a), Mega Dave (8a) und als der Superman (7c+/8a) ebenfalls im zweiten Anlauf eingesackt war, ging's der armen Pocahontas an die Wäsche und ihre Loveline (8a+) verlor einmal mehr ihre Unschuld...
Aufgrund so viel krimineller Energie war der VIPdollar (aka ORF Anchorman Eitsch Tschi) sehr nahe am Wasser gebaut und heulte "Tears of Freedom" (7a+), doch recht schnell festigte er seine (Un)Moral, dachte sich "All Cats Are Black at Night" (7b) und beschimpfte ale Anwesenden frei nach seiner bisher verheimlichten preußischen Herkunft als "seltsam anmutende Vollspacken" (7b+).
Mittwochs-Bogen-Selbsthilfegruppen-Therapeut HP Guggeling freute sich der Fortschritte seiner Patienten und bezeichnete diesen kleinen Betriebsausflug passend als "5cm di puro godimneto", was von allen Beteiligten mit begeistertem 7a-Applaus goutiert wurde. Aufgrund dieses grandiosen Raubzuges konnten die lokalen Clans (aus purem Neid) einen weiteren Aufenthalt der ´Ndrankletta nicht länger dulden, sodass sie wieder aus dem scheinbaren Paradies vertrieben wurden und nun wieder weiter nördlich ihr Unwesen treiben...

Text: Thaddäus Tripper

2 Kommentare:

Metternich hat gesagt…

Da Zensur hier nicht möglich ist, dann halt Korrektur: Folgende Fehler hab ich gefunden und würde ich auch mir gerne behalten...

Zeile 3: eindlich (betrunkenes "eigentlich" wie in "Eindlich wolld I ja scho vor zwa Bier ham gehn!")
Zeile 4: umgestzt (Umgesatzt? Ist das das sprachliche Equivalent der Umvolkung?)
Zeile 7: einegsackt (wie in "I hobs eam uadentlich einegsogt?)
Zeile 9: Enrgie (war ZID - O auch dabei? "Damals am Cerrn hab I nurr Enrgie gsagt...")
Zeile 11: (my personal favourite) ale (Das spitze Werkzeug schrübe man mit "h" und wäre gleichermaßen gefährlich am Berg wie zuviel des englischen Beires ohne CO2)
Zeile 18: in weiter nördlich (heißt das, dass der Author alpinistisch sozusagen "aufnorden" möchte? Und wäre das nicht doch Zensurwürdig?)
Zeile 19: Tripper oder Tipper?

Habe mir den Kommentar kopiert und in mein Word-Programm eingefügt - jetzt gehören die Fehler auf Immer mir!

Azubi hat gesagt…

Abr Herr Mettrnich, da sind doch keine Fehlr.